Fußball: Oberliga Westfalen
RW Ahlen: Zwei Abgänge und eine Vertragsverlängerung

Ahlen -

Verteidiger Sinan Özkara und Torwart Azmir Alisic gehören in der nächsten Saison nicht mehr zum Aufgebot von Rot-Weiß Ahlen. Unterdessen hat der Oberligist den Vertrag mit einem wichtigen Leistungsträger verlängert.

Sonntag, 17.06.2018, 14:08 Uhr

Sinan Özkara (links) verlässt RW Ahlen nach nur einer Saison wieder in (bisher) unbekannte Richtung. Foto: Peter Leßmann

RW Ahlen trennt sich zur neuen Saison von Innenverteidiger Sinan Özkara und Torhüter Azmir Alisic . Dafür hat der Oberligist den Vertrag mit Abwehrspieler André Witt verlängert, der in seine dritte Saison an der Werse geht. „Ich freue mich auf die neue Saison mit Rot-Weiß und bin überzeugt, dass wir eine aussichtsreiche Rolle in der Liga übernehmen können. Daher habe ich meinen Vertrag auch gerne verlängert. Für mich passt hier einfach alles“, sagte André Witt.

„Wir wissen Andrés Qualitäten sehr zu schätzen. Solch ein Spielertyp ist für jede Mannschaft eine Bereicherung. André kann auf verschiedensten Positionen spielen und zudem besitzt er ein sehr gutes Spielverständnis und ist zweikampfstark. Natürlich ist er in unserer Mannschaft auch als Führungsspieler gefragt und hier enorm wichtig für das Team“, so Trainer Michael Schrank.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5825977?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Aktivisten fordern zivilen Ungehorsam
Die „Fridays for Future“-Proteste – hier im Mai 2019 – sind auch in Münster längst zu einem Massenphänomen geworden. Nun gründet sich eine weitere Klimaschutz-Bewegung: „Extinction-Rebellion“.
Nachrichten-Ticker