Nikolausempfang
Einmal dem Nikolaus die Hand schütteln

Weit war der Weg für Nikolaus und Knecht Ruprecht zwar nicht vom Eingang des Katharinenstifts bis zu seinem Schimmel.

Montag, 05.12.2016, 00:00 Uhr

Weit war der Weg für Nikolaus und Knecht Ruprecht zwar nicht vom Eingang des Katharinenstifts bis zu seinem Schimmel. Trotzdem dauerte es seine Zeit, bis sich der Mann mit dem roten Gewand aufs Ross schwang und mit großem Gefolge zur Kirche ritt. Denn zunächst gab es zahlreiche Kinderhände zu schütteln. Mit leuchtenden Augen begrüßten die Kleinen den Nikolaus auf dem Vorplatz und sangen begleitet vom Musikverein Nikolauslieder. Schließlich zog der heilige Mann weiter, nicht jedoch, ohne den Kleinen zu versprechen: „ „Ich komme ja auch noch zu euch nach Hause.“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4480333?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F4840467%2F4840468%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker