Trennung
Ehe-Aus bei Ralf Rangnick

Still und leise haben sich Ralf Rangnick und seine Frau Gabriele getrennt. Und das bereits vor 15 Monaten. Jetzt spricht der Fußballmanager erstmals in der Öffentlichkeit über das Liebes-Aus.

Donnerstag, 22.03.2018, 11:03 Uhr

Ralf Rangnick und seine Ehefrau Gabriele haben sich bereits vor 15 Monaten getrennt. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig (dpa) - Nach 28 Ehejahren haben sich Fußballmanager Ralf Rangnick (59) und seine Frau Gabriele getrennt. «Die Tatsache, dass wir uns nicht regelmäßig sehen konnten, hat sicher mit dazu beigetragen. Aber es war sicher nicht der alleinige Grund», sagte der Sportdirektor des Fußball-Erstligisten RB Leipzig der «Bild»-Zeitung (Donnerstag).

Rangnicks Ehefrau lebt im schwäbischen Backnang. «Natürlich ist mein Fußball-Alltag sehr zeitintensiv - zeitgleich hat meine Frau logischerweise ihre eigenen Interessen und Hobbys entwickelt und verfolgt.»

Berichten zufolge wurde die Trennung bereits vor 15 Monaten beschlossen. Über eine Scheidung sei aber noch nicht gesprochen worden. Das Paar hat zwei erwachsene Söhne. Zuerst hatte die Illustrierte «Bunte» über die Trennung berichtet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5609607?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker