Mannheims Nachtbürgermeister Hendrik Meier am Tresen.

Konferenz Lob für Mannheims ersten «Nachtbürgermeister»

Er arbeitet immer nachts. Zu seinem Job gehört es, Konflikte im Nachtleben zu entschärfen und zwischen genervten Anwohnern und feiernden Partygästen zu vermitteln.

Von dpa

Wütender Schriftsteller «Federball» von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

John le Carré hat mit 88 viel Wut im Bauch. Er wettert gegen die «absolute Idiotie» des Handelns von Donald Trump und die Brexit-Politik des britischen Premiers Boris Johnson. Diese Wut verarbeitet er in seinem neuen Roman.

Von dpa

Weltweite Schmiergeldzahlungen Korruption: Ermittlungen gegen Fresenius-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigt Ermittlungen gegen mehrere Mitarbeiter des Medizintechnikherstellers Fresenius Medical Care. Zwischen 2007 und 2016 sollen Verantwortliche des Medizintechnikherstellers systematisch bestochen haben.

Von dpa

Lebenserwartung steigt Bundesbank schlägt Rentenalter von 69,4 Jahren vor

Ein 2001 geborenes Kind soll erst im Jahr 2070 in Rente gehen können, wenn es nach der Bundesbank geht. Denn ab Mitte der 2020er Jahre erreichen die geburtenstarken Jahrgänge das Rentenalter, die Zahl der Ruheständler wird drastisch steigen.

Von dpa

Bilder aus aller Welt