Mehr Platz und eine zweite Hauptbühne am Hawerkamp
Das Docklands Festival wächst

Münster -

Das Docklands Festival rückt Münster am 17. und 18. Juni 2017 schon zum achten Mal deutschlandweit in den Fokus. Über 100 nationale und internationale Stars der elektronischen Musikszene beehren die Westfalenmetropole.

Mittwoch, 15.03.2017, 08:03 Uhr

Berühmt ist und gerühmt wird das Docklands Festival Jahr für Jahr. 2017 warten etliche bekannte Künstler und einige Neuerungen auf die Besucher. Foto: Docklands/Nils Heede

Das einzigartige Festival beginnt analog zum letzten Jahr bereits um 12 Uhr – vor wahrscheinlich wieder 15000 Besuchern. Und es bietet eine 24-stündige „Day & Night-Erfahrung“. Nach dem Open-Air-Spektakel warten in den Clubs rund um den münsterischen Hafen die nächsten Highlights auf die Tanzwütigen.

Docklands 2016

1/33
  • Docklands_2016 (26 von 17) Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra
  • Foto: Sebastian Stachorra

Das Line Up des Festivals lässt mit bekannten Namen wie Fritz Kalkbrenner , Claptone, Andhim, Marika Rossa und Oliver Koletzki keine Wünsche offen – und hiermit ist nur ein Bruchteil des Aufgebots von 2017 genannt. Zudem gibt es bedeutende Neuerungen: Das gesamte Festivalgelände wächst, was auch Platz für eine zweite große Bühne schafft. Insgesamt stehen drei Open-Air-Stages parat. Das Sahnehäubchen ist das komplett neue Design für beide Hauptbühnen .

Ticket-Info & Leser-Vorteil-Coupon

Karten für das Docklands Festival am 17. und 18. Juni (Am Hawerkamp und Kreativkai in Münster) sind erhältlich im WN-Ticket-Shop in Münster. Mit dem Vorteil-Coupon der Westfälischen Nachrichten erhalten Leser beim Kauf einer Eintrittskarte im WN-Ticket-Shop in Münster 8 Euro Rabatt auf den Ticketpreis. Das Kontingent der rabattierten Karten ist begrenzt.

...
Mehr zum Thema
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4703877?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Münster soll „Hauptstadt der Freundlichkeit“ werden
Ein Akt der Freundlichkeit: Künstler Thomas Nufer (l.) möchte Münster zur „Hauptstadt der Freundlichkeit“ machen und geht gleich mit gutem Beispiel voran: Er eilt Passanten zur Hilfe, die gerade ein Erinnerungsfoto vor dem Rathaus schießen wollen.
Nachrichten-Ticker