Tennis-ATP-Turnier
Erstrunden-Aus für Zverev in Basel

Basel (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev ist nach einer Auftaktniederlage beim ATP-Turnier in Basel ausgeschieden. Der 22 Jahre alte Hamburger musste sich dem US-Amerikaner Taylor Fritz mit 6:7 (7:9), 4:6 geschlagen gegen. Der 21 Jahre alte Fritz verwandelte nach 84 Minuten seinen ersten Matchball.

Dienstag, 22.10.2019, 18:46 Uhr aktualisiert: 22.10.2019, 18:48 Uhr
Muss in Basel bereits wieder die Heimreise antreten: Alexander Zverev. Foto: Georgios Kefalas

Neun Tage nach seiner Finalniederlage gegen den Russen Daniil Medwedew in Shanghai war Zverev im ersten Satz noch ebenbürtig. Im verlorenen Tie-Break führte er 4:0. Nur bei einem Sieg wären die Chancen des Weltranglisten-Sechsten auf eine Teilnahme an den ATP Finals vom 10. bis 17. November in London gestiegen. Der Hamburger ist Titelverteidiger.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7016537?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Verurteilter Geistlicher nach Haft weiter als Priester aktiv
Kölner Dom
Nachrichten-Ticker