Sieg in Frankfurt/Main
Vielseitigkeits-Olympiasieger Jung gewinnt Champions Cup

Frankfurt/Main (dpa) - Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung aus Horb hat beim internationalen Reitturnier in Frankfurt den Champions Cup der Springreiter gewonnen.

Samstag, 16.12.2017, 16:12 Uhr

Michael Jung gewann in Frankfurt/Main auf seinem Pferd Chelsea.
Michael Jung gewann in Frankfurt/Main auf seinem Pferd Chelsea. Foto: Matthias Balk

Auf seinem Pferd Chelsea benötigte der 35-Jährige für seinen fehlerfreien Ritt in der Siegerrunde am Samstagnachmittag 35,57 Sekunden. Zweiter wurde der Schwede Rolf-Göran Bengtsson mit Carlyle (0/37,04), gefolgt von Luca Maria Moneta aus Italien mit Ambra (0/39,22). Höhepunkt für die Springreiter bei dem Turnier ist der Große Preis am Sonntagnachmittag.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5362680?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822671%2F
Mehrere Tote in Enschede entdeckt
Polizei ermittelt nach Leichenfund: Mehrere Tote in Enschede entdeckt
Nachrichten-Ticker