Handball-WM
Deutscher Gruppengegner Russland mit erstem Sieg

Berlin (dpa) - Deutschlands Vorrundengegner Russland hat seinen ersten Sieg bei der Handball-Weltmeisterschaft gefeiert.

Samstag, 12.01.2019, 17:15 Uhr aktualisiert: 12.01.2019, 17:18 Uhr
Russlands Alexander Schkurinskij wirft den Ball zwischen Koreas Kim Dongmyung (l) und Park Dongkwang auf das Tor. Foto: Michael Kappeler

Nach dem 30:30 zum Auftakt gegen Serbien besiegten die Russen das vereinte Team von Korea mit 34:27 (20:13) und verfügen damit in der Gruppe A über 3:1 Punkte.

Bester Schütze beim Sieger, auf den die DHB-Auswahl am Montag trifft, war Daniil Schischkarew mit sieben Toren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6314674?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F206%2F6267674%2F
Elf, keck, Modellflieger
Das Flugzeug einfach mal in der Luft stehen lassen: Martin Münster hat so manchen Trick auf Lager. Kein Wunder: Der Elfjährige ist deutscher Vize-Meister im Modellfliegen.
Nachrichten-Ticker