BMW PGA Championship
Golfer Willett siegt auf dem Wentworth Club - Kaymer nur 57.

Virginia Water (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat die BMW PGA Championship nur im Mittelfeld beendet.

Sonntag, 22.09.2019, 18:34 Uhr aktualisiert: 22.09.2019, 18:36 Uhr
Kaymer hat seit über fünf Jahren kein Turnier mehr gewonnen. Foto: Sven Hoppe

Der 34-Jährige aus Mettmann benötigte für die vier Runden auf dem Wentworth Club bei London insgesamt 290 Schläge und landete auf dem geteilten 57. Rang. Der ehemalige Weltranglistenerste hat seit über fünf Jahren kein Turnier mehr gewonnen.

Seinen siebten Sieg auf der European Tour feierte der Engländer Danny Willett . Der 31-Jährige setzte sich auf dem Par-72-Kurs mit 268 Schlägen vor dem Spanier Jon Rahm (271) und Christiaan Bezuidenhout (272) aus Südafrika durch.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer war bei der mit sieben Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung nach zwei Tagen am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6950787?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F543551%2F
Studenten bringen "Bildungsbier" auf den Markt
Robin Frank und Laura Bednarowicz von Weitblick mit ihrem Bildungsbier. Von jeder verkauften Flasche fließt ein Teil des Erlöses in den Bau einer Schule im westafrikanischen Benin.
Nachrichten-Ticker