Österreich
Künftiger Gladbach-Trainer Rose gewinnt mit Salzburg Pokal

Klagenfurt (dpa) - Der künftige Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, Marco Rose, verabschiedet sich mit mindestens einem Titel von seinem Club RB Salzburg aus Österreich. Die Mannschaft setzte sich im nationalen Pokalfinale mit 2:0 (2:0) gegen Rapid Wien durch.

Mittwoch, 01.05.2019, 20:14 Uhr aktualisiert: 01.05.2019, 20:16 Uhr
Trainer Marco Rose kann am Sonntag mit Salzburg das Double klarmachen. Foto: Hendrik Schmidt

Die Tore im Wörthersee Stadion von Klagenfurt erzielten Patrick Farkas und Munas Dabbur. Mit dem Pokalsieg ebneten die Bullen den Weg zum Double. Am Sonntag kann das Team mit einem Auswärtssieg bei Austria Wien den Meistertitel perfekt machen. Es wäre das sechste Double in der Vereinshistorie von RB Salzburg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6579625?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70865%2F
„Es ist klar geworden, dass wir unser Ahndungsverhalten überdenken müssen“
Landrat entsetzt über Bilder aus Mastställen: „Es ist klar geworden, dass wir unser Ahndungsverhalten überdenken müssen“
Nachrichten-Ticker