Medienbericht
BVB soll vor Verpflichtung von Salzburgs Samassekou stehen

Dortmund (dpa) - Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund steht nach Medieninformationen kurz vor der Verpflichtung des malischen Nationalspielers Diadie Samassekou vom österreichischen Meister RB Salzburg.

Mittwoch, 24.07.2019, 10:51 Uhr aktualisiert: 24.07.2019, 10:54 Uhr
Foto: Matthias Balk

Nach Informationen der österreichischen «Krone» soll nur noch der Medizincheck beim 23-Jährigen ausstehen. Er soll 20 Millionen Euro kosten. Der defensive Mittelfeldspieler war in der vergangenen Saison absoluter Leistungsträger bei den Salzburgern. Allerdings sind die Dortmunder angesichts eines 34 Spieler umfassenden Kaders derzeit zunächst darum bemüht, Spieler abzugeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6801702?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Aktivisten fordern zivilen Ungehorsam
Die „Fridays for Future“-Proteste – hier im Mai 2019 – sind auch in Münster längst zu einem Massenphänomen geworden. Nun gründet sich eine weitere Klimaschutz-Bewegung: „Extinction-Rebellion“.
Nachrichten-Ticker