Hertha BSC
Nächstes Saison-Aus: Darida fällt wegen Knieverletzung aus

Berlin (dpa) - Für Vladimir Darida von Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist die Saison frühzeitig beendet. Der 28 Jahre alte tschechische Mittelfeldspieler zog sich bereits am Sonntag im Training einen Riss des Außenbandes im linken Knie zu, wie die Berliner nach einer Untersuchung mitteilten.

Dienstag, 30.04.2019, 16:23 Uhr aktualisiert: 30.04.2019, 16:26 Uhr
Für Herthas Vladimir Darida ist die Saison vorzeitig beendet. Foto: Daniel Karmann

Damit steht er Trainer Pal Dardai , der im Sommer abgelöst wird, in den letzten drei Partien dieser Spielzeit nicht mehr zur Verfügung. Der Ungar muss im Saisonfinale gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky), beim FC Augsburg (11. Mai) und gegen Bayer Leverkusen (18. Mai) wegen Verletzungen bereits auf Niklas Stark , Arne Maier und seinen Sohn Palko verzichten.

Für den einstigen Stammspieler Darida endet damit seine persönlich schwächste Saison für Hertha . Einer der früheren Lieblingsschüler von Dardai wurde unter anderem von Verletzungen mehrfach zurückgeworfen. Insgesamt kam Darida nur auf zehn Liga-Einsätze, davon lediglich drei von Beginn an. Der variabel im Mittelfeld einsetzbare Nationalspieler war 2015 vom SC Freiburg zu den Berlinern gewechselt, sein Vertrag wurde vor knapp zwei Jahren vorzeitig verlängert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577634?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Neue Uran-Transporte nach Russland
Ein Transportzug mit abgereichertem Uran steht auf dem Gelände der Gronauer Urananreicherungsanlage. Das kleine Bild zeigt gelagerte Tails-Behälter in Russland.
Nachrichten-Ticker