Fußball: 3. Liga
Grünes Licht für die Preußen – Lizenz für 3. Liga ist sicher

Münster -

Am Dienstag lief die Frist für die Nachbesserungen bei der Lizenzvergabe in der 3. Liga ab. Wie erwartet, erhielt der SC Preußen Münster die Lizenz für eine neunte Saison in der Drittklassigkeit. Zunächst bestätigte der DFB den Eingang der Dokumente und teilte dann Geschäftsführer Bernd Niewöhner mit: „Aus unserer Sicht sind die Bedingungen erfüllt. Wir werden das dem Beschwerdeausschuss mitteilen.“

Dienstag, 28.05.2019, 17:02 Uhr aktualisiert: 28.05.2019, 17:40 Uhr
Der Blick geht nach vorn: Geschäftsführer Bernd Niewöhner (rechts) und SCP-Sportchef Malte Metzelder. Foto: Jürgen Peperhowe

Der Verband hatte beim ersten Lizenzantrag des SCP , die Frist dafür lief am 28. Februar ab, eine Deckungslücke von 850 000 Euro bei der Vermarktung beanstandet. Der SCP besserte in den folgenden Wochen und Monaten nach. Und zwar durch neu abgeschlossene Sponsorenverträge, den Transfer von Cyrill Akono zum FSV Mainz 05, Darlehen und neue Einlagen in der Kapitalgesellschaft.

„Wir haben formvollendet unsere Hausaufgaben gemacht und den DFB vollständig versorgt“, sagte Niewöhner erneut. Die in der Lizenzierung für Vermarktung angebene Summe von 4,05 Millionen Euro wurde erreicht. Die Lizenz für die 3. Liga ist endgültig unter Dach und Fach.

Im sportlichen Bereich wird der SCP mit einem Personal-Etat von rund 3,2 Millionen Euro planen. „Damit liegen wir im unteren Mittelfeld der Liga“, glaubt Niewöhner. Dass ein Spitzenbudget nicht immer auch gleich Erfolg bedeutet, glaubt Niewöhner allerdings auch. Er verweist auf Union Berlin und den SC Paderborn. Die Hauptstädter schafften gerade erst den Sprung in die Bundesliga über die Relegation und schickten das deutlich teurere Ensemble des VfB Stuttgart in die Zweitklassigkeit. Diese Clubs trafen bei Transfers die richtigen Entscheidungen. Beim SCP hofft man auf einem vergleichbaren Weg erfolgreich sein zu können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6648171?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
Aus Gronauer Polizeizelle Geflohener in Polen festgenommen
Zwischen Stau und Leitplanke fuhr sich der Mann bei seiner Flucht im Januar fest.
Nachrichten-Ticker