Boxen: Schaukampf
Mayweather gegen McGregor – alles nur Show

Das war ein völlig verrückter Fight zwischen Conor McGregor und Floyd Mayweather. Aber verrückt nicht gerade im positiven Sinne. Es ging nur um Dollars, nicht um Sport, schreibt unser Redaktionsmitglied André Fischer in seinem Kommentar.

Sonntag, 27.08.2017, 16:18 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 27.08.2017, 15:25 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 27.08.2017, 16:18 Uhr
Ausverkauftes Haus in Las Vegas.  Foto: dpa

Was für ein Hype – um, seien wir ehrlich: nichts. Nicht nur Boxpuristen dürften sich angesichts der Tatsache, dass ein Käfig-Mann wie Conor McGregor mit null Erfahrung im Ring gegen einen der besten Faustkämpfer aller Zeiten antreten darf, geärgert haben. Sportlich hatte diese Veranstaltung nichts auf den Hacken.

Es war eine reine Show, mit unzähligen Dollars flankiert – in einem Land, das im Trumpschen Zeitalter wahrlich unbegrenzt scheint in seinen Möglichkeiten.

Floyd Mayweather gewinnt gegen Conor McGregor

1/42
  • Conor McGregor (r.) und Floyd Mayweather in Aktion.

    Conor McGregor (r.) und Floyd Mayweather in Aktion.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (l.) streckt im kampf mit Floyd Mayweather die Zunge heraus.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (r.) und Floyd Mayweather in Aktion.

    Foto: Joel Marklund
  • Floyd Mayweather Jr (l.) kämpft gegen Conor McGregor.

    Foto: Lionel Hahn
  • Floyd Mayweather Jr (l.) kämpft gegen Conor McGregor.

    Foto: Lionel Hahn
  • Sieger Floyd Mayweather Jr. (Mitte l.) umarmt den unterlegenen Conor McGregor nach dem Kampf.

    Foto: Eric Jamison
  • Der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor nach dem verlorenen Kampf.

    Foto: Isaac Brekken
  • Der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor nach dem verlorenen Kampf.

    Foto: Isaac Brekken
  • Der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor sitzt während des Kampfs in einer Ecke.

    Foto: Isaac Brekken
  • Sieger Floyd Mayweather Jr. (l) spricht mit Conor McGregor nach dem Kampf.

    Foto: Isaac Brekken
  • Schiedsrichter Robert Byrd (r.) stoppt den Kampf zwischen Floyd Mayweather (l.) und Conor McGregor.

    Foto: Eric Jamison
  • Floyd Mayweather (l) und Conor McGregor in Aktion während der Ringrichter eingreift.

    Foto: Joel Marklund
  • Floyd Mayweather (r.) trifft Conor McGregor.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (r.) und Floyd Mayweather in Aktion.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor sitzt zwischen den Runden in seiner Ecke.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (r.) trifft Floyd Mayweath er mit einem Schlag.

    Foto: Isaac Brekken
  • Floyd Mayweather (l.) trifft Conor McGregor mit einem Schlag.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (r.) trifft Floyd Mayweather mit einem Schlag.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (l.) und Floyd Mayweather in Aktion.

    Foto: Joel Marklund
  • Conor McGregor (r.) trifft Floyd Mayweather mit einem Schlag.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor (r.) trifft Floyd Mayweather mit einem Schlag.

    Foto: Eric Jamison
  • Conor McGregor (l.) trifft Floyd Mayweather mit einem Schlag.

    Foto: Isaac Brekken
  • Floyd Mayweather (r.) blockt einen Schlag von Conor McGregor.

    Foto: Isaac Brekken
  • Floyd Mayweather (l.) blockt einen Schlag von Conor McGregor.

    Foto: Isaac Brekken
  • US-Boxer Floyd Mayweather Jr. posiert nach dem Kampf für die Fotografen.

    Foto: Isaac Brekken
  • US-Boxer Floyd Mayweather Jr. trägt nach dem Sieg den Gürtel.

    Foto: Isaac Brekken
  • Sieger Floyd Mayweather Jr posiert nach dem Kampf für die Fotografen mit dem Gürtel.

    Foto: Lionel Hahn
  • Floyd Mayweather betritt den Ring.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor reckt vor dem Kampf die Fäuste in die Höhe.

    Foto: Isaac Brekken
  • Conor McGregor betritt den Ring.

    Foto: Isaac Brekken
  • Die Sängerin Demi Lovato singt die Nationalhymne vor dem Kampf.

    Foto: Isaac Brekken
  • Wiegen vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Champion Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas (USA).

    Foto: Pa Wire
  • Wiegen vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Champion Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas (USA).

    Foto: Pa Wire
  • Wiegen vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Champion Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas (USA).

    Foto: Pa Wire
  • Wiegen vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Champion Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas (USA).

    Foto: Pa Wire
  • Boxen: Wiegen vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Champion Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas (USA).

    Foto: Pa Wire
  • Floyd Mayweather (l.) und Conor McGregor stehen sich in Las Vegas, USA, während einer Pressekonferenz gegenüber.

    Foto: Joel Marklund
  • UFC-Champion Conor McGregor aus Irland stellt sich in Las Vegas (USA) bei einem Presse-Training den Kameras.

    Foto: Gene Blevins
  • Der US-Boxer Floyd Mayweather Jr. (M) kommt am in Las Vegas zu einer Veranstaltung vor dem Boxkampf gegen McGregor aus Irland.

    Foto: Marcel Thomas
  • Der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor gibt eine nach dem Kampf Pressekonferenz.

    Foto: Isaac Brekken
  • Nach dem Kampf: US-Boxer Floyd Mayweather gibt eine Pressekonferenz.

    Foto: Isaac Brekken
  • US-Boxer Floyd Mayweather (l.) und der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor.

    Foto: Isaac Brekken

Die Fuhrparks der Herren McGregor und Mayweather werden rostfreien Luxus-Zuwachs bekommen – den zig Millionen sei Dank. Das für ein bisschen lancierte Rauferei – verrückt. Viel schlimmer: Die Hütte in Las Vegas war ausverkauft. Echt crazy, diese Amerikaner.

  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5105577?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822427%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker