Fußball: Testspiel
Adrian König verletzt – Ems Westbevern spielt 2:2 gegen TuS Ascheberg

Westbevern -

Mit 2:2 endete das Testspiel zwischen Ems Westbevern und dem TuS Ascheberg. Die Gastgeber verspielten eine 2:0-Führung. Viel schlimmer: Stürmer Adrian König hat sich wahrscheinlich schwerer verletzt.

Montag, 19.08.2019, 05:00 Uhr aktualisiert: 19.08.2019, 18:00 Uhr
Adrian König (M.) fehlt dem SV Ems vermutlich längere Zeit. Foto: Aumüller

Mehr als der verpasste Sieg im Testspiel gegen den TuS Ascheberg fällt die Verletzung des Westbeverner Goalgetters und Kapitäns Adrian König ins Gewicht. „Adrian wird uns vermutlich über einen längeren Zeitraum fehlen“, sagte Ems-Trainer Andrea Balderi nach dem 2:2 (2:0) im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart. Bei einem Schuss war König weggerutscht und verletzte sich am Knöchel. Kai Leifker zeigte ungeahnte Torjägerqualitäten und traf in der ersten Halbzeit doppelt für den SV Ems. In der Schlussviertelstunde erzielte Ascheberg noch das 1:2 (76.) und den 2:2-Ausgleich (90.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6858485?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker