Leichtathletik: Das Schülersportfest in Rheine
Jonas Herdung auf Rang drei

Ochtrup -

Die jüngsten Leichtathleten des SC Arminia Ochtrup stellten sich jetzt beim Schülersportfest in Rheine der Konkurrenz. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Für einen Starter aus der Töpferstadt gab es sogar eine Medaille.

Montag, 24.06.2019, 10:54 Uhr
Von vier Startern wurden die Arminen beim Schülersportfest in Rheine vertreten. Foto: SCA

Vier junge Leichtathleten des SC Arminia Ochtrup nahmen jetzt am Schülersportfest in Rheine teil. Das beste Ergebnis erzielte Jonas Herdung (Jahrgang 2009), der im Ballwurf mit einer Weite von 27.5 Metern Dritter wurde. Zudem belegte er drei Mal Rang fünf über die 800 Meter Hindernis, die 50 Meter und im Weitsprung.

Anna Rengers (2010) schloss die 800 Meter Hindernis als Vierte ab. Jolina Hermes (200) überzeugte als Fünfte auf der Hindernis-Strecke, und Katarina Möllers (2009) reihte sich bei drei Starts (800 Meter Hindernis, 50 Meter, Weitsprung) jeweils als Siebter im erweiterten Verfolgerfeld ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6719063?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F
Neue Uran-Transporte nach Russland
Ein Transportzug mit abgereichertem Uran steht auf dem Gelände der Gronauer Urananreicherungsanlage. Das kleine Bild zeigt gelagerte Tails-Behälter in Russland.
Nachrichten-Ticker