Fußball: Testspiel
FC Nordwalde hat noch Luft nach oben

Nordwalde -

„Die Einstellung ist noch nicht so, wie sie eine Woche vor dem Wiederbeginn der Meisterschaft sein sollte.“ Bernd Hahn war mit dem Auftritt seines 1. FC Nordwalde gegen den SC Dörenthe trotz des 4:0 (1:0)-Siegs nicht vollkommen einverstanden.

Sonntag, 10.02.2019, 11:04 Uhr aktualisiert: 11.02.2019, 13:20 Uhr
Marko Rohlmann (l.) und Kristian Schemmann (M.) versuchen, den enteilten Florian Nowakowski wieder einzufangen. Foto: Alex Piccin

Der Trainer monierte zudem die hohe Fehlerquote bei den Seinen: „Die Bedingungen waren nicht einfach, trotzdem muss man vieles anders machen.“ Bei pfeifenden Wind versuchten die Nordwalder im ersten Durchgang, durch lange Schläge oder Seitenwechsel zum Erfolg zu kommen. Doch die Böen ließen die Kugel selten am gewünschten Ziel ankommen. Allerdings sah es bei kurzen Pässen auch nicht viel besser aus. Die unsauberen Zuspiele hemmten den Spielfluss – auf beiden Seiten.

Marvin Bingold war bis zur Pause der gefährlichste Mann. Zunächst verzog er noch, in der 15. Minute behielt er bei einem Durcheinander nach einem Freistoß den Durchblick und netzte zur Führung ein. Es herrschte sonst viel Leerlauf mit hier und da einer Chance im Ansatz. Nach dem Seitenwechsel lief es etwas besser. Dennis Heinze erhöhte (47.) und Michael Dömer steuerte das Endergebnis bei (64., 80.). Das über mehrere Stationen herausgespielte 4:0 war das, was sich Hahn auch für die Zukunft vorstellt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6380620?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Sonja Jürgens erstattet Anzeige wegen Verleumdung
„Ich bin ziemlich verletzt.“ Als Reaktion auf Gerüchte, die im Wahlkampf gestreut worden sein sollen. hat Sonja Jürgens jetzt Anzeige gegen Unbekannt wegen Verleumdung erstattet.
Nachrichten-Ticker