Frauen-Bezirksliga: Ein Treffer fehlte
SC Nordwalde verliert gegen BSV Roxel II

Nordwalde -

Ein einziges Tor hätte den Damen des SC Nordwalde zu einem Unentschieden gegen den BSV Roxel II gereicht. Doch dafür fehlte in der Endphase der Partie das Wurfglück.

Montag, 28.01.2019, 13:48 Uhr aktualisiert: 28.01.2019, 15:06 Uhr
Milena Burkert erzielte kurz vor der Pause den Anschlusstreffer zum 12:13. Foto: Thomas Strack

Ähnlich wie bei der Deutschen Nationalmannschaft am Sonntag im Spiel gegen Frankreich fehlte den Handballerinnen des SC Nordwalde am Ende im Heimspiel gegen den BSV Roxel II ein Törchen. Mit 27:28 (12:13) zog die Mannschaft gegen Roxel den Kürzeren und musste die beiden Punkte an die Gäste abtreten.

„Es war einiges an Pech dabei“, bilanzierte Trainer Manfred Bücker die zwei Mal 30 Minuten, in denen Nordwalde zunächst schwer ins Spiel fand und zurücklag. Über ein 2:2 in der siebten Minute geriet der SCN mit 4:8 ins Hintertreffen (17.). Milena Burkert schaffte in der Schlussminute des ersten Durchgangs noch den Anschlusstreffer zum 12:13.

Nach der Pause starteten die Nordwalder Frauen gut in den zweiten Spielabschnitt und warfen mit 17:14 bis zur 35. Minute sogar eine Drei-Toreführung heraus. Die hatte Bestand bis Pia Flothkötter in der 41. Minute auf 21:18 erhöhte.

Roxel steckte indes nicht auf und hatte, so Bücker, eine starke Kreisläuferin, die nur schwer in den Griff zu bekommen war. Neun Minuten vor Schluss hatte Roxel mit 24:24 den Gleichstand erzielt. „Und dann hatten wir vorne einfach Pech“, kommentierte der Coach die Holztreffer. Da half auch das 27:28 von Estelle Schräder kurz vor Schluss nicht mehr.

Tore: Flothkötter (10/4), Mensing (5), Fehlauer (4), Schräder (3), Burkert (2/1), Keuper, Janssen, Schulz (je 1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6353110?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Sonja Jürgens erstattet Anzeige wegen Verleumdung
„Ich bin ziemlich verletzt.“ Als Reaktion auf Gerüchte, die im Wahlkampf gestreut worden sein sollen. hat Sonja Jürgens jetzt Anzeige gegen Unbekannt wegen Verleumdung erstattet.
Nachrichten-Ticker