Reitabzeichen-Prüfungen beim RV St. Georg Heek-Nienborg
In Theorie und Praxis gut vorbereitet

Heek -

Zahlreiche Teilnehmer legten ihre Reitabzeichen-Prüfung erfolgreich beim RV St. Georg Heek-Nienborg ab.

Mittwoch, 21.03.2018, 15:03 Uhr

Das Richterpaar Dunja Stuhldreier und Harald Hoffmann gratulierte zur bestandenen Prüfung. Die Absolventen mussten nach intensiver Vorbereitungszeit durch den 1. Vorsitzenden, Frank Kösters, in Theorie und Praxis ihr Wissen und reiterliches Können unter Beweis stellen.

Angefangen mit dem Einstiegs-Reitabzeichen Basispass, das Kenntnisse im Umgang mit den Pferden erfordert, bis hin zu den Leistungsabzeichen RA5 und RA4, die zum Einstieg in die höheren Leistungsklassen und zur Teilnahme am Turniersport berechtigen, wurden die Prüfungen abgenommen.

Es nahmen teil: Carla Marie Cornelissen, Sophia Münstermann, Mia Helling, Jessica Lütke Wenning, Leonie Hagemann, Helena Schlichtmann, Alexandra Rulle, Lara Terglane, Nadine Hengstmann, Greta Helmich, Lisann Hartmann, Paula Schlichtmann, Lea Marie Kösters, Birgit Wüsten, Marie Wüsten, Paulina Isermann (alle RV St. Georg Heek-Nienborg), Verena Kösters,Elisa Cluse, Guiliana Brockhaus (alle RV Vreden), Leon Leuker (VRZ Schöppingen), Lea Uden (RFV Darfeld), Barbara Klöpper (Epe), Britta Borchert (Gronau)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5607973?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
B 54 jetzt in beide Richtungen gesperrt
Bauarbeiten im Kreis Steinfurt: B 54 jetzt in beide Richtungen gesperrt
Nachrichten-Ticker