Basketball: NBBL-Qualifikation
UBC-Talente ringen in Erfurt gegen Tiger, Löwen und Titanen um ein Ticket

Münster -

Die Gegner stehen fest, der Austragungsort steht fest – jetzt müssen die Talente des UBC Münster nur noch durch die Tür gehen. Am 22. und 23. Juni spielen sie in Erfurt um die Qualifikation zur NBBL. Die Chancen stehen besser als sonst.

Samstag, 08.06.2019, 17:21 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 17:26 Uhr
Leo Lüsebrink (l. im Gespräch mit Philipp Kappenstein) will mit dem UBC in die Bundesliga Foto: pp

Löwen, Tiger und Titanen: Der Weg in die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga ( NBBL ) wird für den UBC Münster zu einer spektakulären Großwild-Safari. Löwen aus Erfurt und Braunschweig, Tiger aus Kreuzberg und die Titanen aus Dresden stellen sich den Münsteranern am 22. und 23. Juni in den Weg ins Basketball-Oberhaus, das das Trainergespann Maik Berger und Marsha Owusu Gyamfi unbedingt betreten will. Deswegen gilt in der Pierre-de-Coubertin-Halle in der thüringischen Hauptstadt das olympische Motto im Wortsinne: Dabei sein ist alles. Als Unterbau für das Pro-B-Team der WWU Baskets bedarf es eines würdigen und herausfordernden Spielorts für den Nachwuchs.

Entsprechend ernst nehmen alle Beteiligten diesen Auftritt in Erfurt. „Nachdem es im Vorjahr nicht geklappt hat, wollen wir uns unbedingt qualifizieren“, sagt Owusu Gyamfi – und nicht viel mehr, der Feind hört mit. „Über den Kader sagen wir nichts, das haben wir gemeinsam beschlossen.“ Nur soviel: Die Truppe ist komplett. Drei Abiturienten sind nach bestandener Abschlussprüfung zum Kader zurückgekehrt, der 2003er-Jahrgang aus dem jüngeren JBBL-Team ist nach der verdienten kurzen Basketball-Pause ebenfalls wieder im Einsatz. Drei bis vier Trainingseinheiten stehen wöchentlich auf dem Programm nebst diversen Testspielen gegen andere NBBL-Anwärter aus Leverkusen und Köln sowie in der kommenden Woche ein Härtetest gegen das Regionalliga-Team von Kooperationspartner HammStars. Am 21. Juni (Freitag) fährt der UBC-Tross dann zur Safari in den Osten.

Anlass zur Hoffnung gibt neben der konzentrierten und fokussierten Vorbereitung auch der neue Aufbau der NBBL, die in der kommenden Spielzeit ähnlich wie die 2. Bundesliga zweigleisig fahren und in B- und A-Klasse unterteilt wird. Damit finden deutlich mehr Teams Platz in der Liga, so dass aus den drei Qualifikationsgruppen jeweils vier von fünf Kandidaten das Ziel erreichen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6673660?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
B 54: Die nächste Sperrung kommt - Arbeiten sollen zwei Monate dauern
Dauerbaustelle: Derzeit wird auf der B 54 in Höhe von Nienberge gearbeitet. Dort ist die Straße nur einspurig befahrbar. Mit weitaus größeren Verkehrsbehinderungen ist ab September zu rechnen. Dann wird die Bundesstraße von Nienberge bis Altenberge für zwei Monate komplett gesperrt.
Nachrichten-Ticker