Abitur und Hochleistungssport
Wenn der Sport Schule macht

Münster -

Der letzte Schultag ist für die Abiturienten Geschichte – am Freitag ließen es die Pennäler auf ihren letzten Tagen noch einmal richtig krachen, jetzt stehen noch die finalen Klausuren an – und jede Menge (Spitzen-)Sport ... Von Vera Szybalski
Freitag, 12.04.2019, 20:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.04.2019, 20:40 Uhr
Romy Mackenbrock und Maria Luisa Grohs (r.) drücken hier im wahrsten Sinne des Wortes die Schulbank vor „ihrer“ Marienschule. Die beiden Spitzensportlerinnen bauen gerade ihr Abitur – und geben anschließend wieder Vollgas auf dem Wasser und auf dem Fußballplatz. Foto: Vera Szybalski
Torwarttraining, Mathe pauken, Segelstunde und Vokabeln lernen: Für Maria Luisa Grohs und Romy Mackenbrock ist das Alltag. Die beiden sind Leistungssportlerinnen und Abiturientinnen. Auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen? Gar nicht so einfach.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6538356?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker