Reiterball des Altkreises
Ehrungen für Erfolge in 2018

Ascheberg -

Das Tanzbein schwangen die Reiter des Altkreisverbandes Lüdinghausen in Ascheberg: Ein leichter Wermutstropfen: Zum Reiterball 2019 hatten sich spürbar weniger Sportler als in den Vorjahren eingefunden. Der Stimmung tat das keinen Abbruch, vor allem nicht bei den geehrten Mannschaften.

Montag, 28.01.2019, 16:35 Uhr
Die Equipe des RV Lüdinghausen wurde für den Gewinn des WN-Pokals 2018 geehrt. V.l.: Lisa Wiedau, Klara Rolf, Pia Fricke, Antonia Höcke, Mannschaftsführerin Dorothe Kock und Christina Schemmer Foto: Besse

Das Tanzbein schwangen die Reiter des Altkreisverbandes Lüdinghausen am Samstagabend in Frenkings Tenne in Ascheberg: Ein leichter Wermutstropfen: Zum Reiterball 2019 hatten sich spürbar weniger Sportler als in den Vorjahren eingefunden.

Der Stimmung tat das keinen Abbruch, vor allem nicht bei den geehrten Mannschaften. Die drei Erstplatzierten des WN-Pokals – 2018 waren das der RV Lüdinghausen, der RV Seppenrade und der RV St. Hubertus Ascheberg – konnten auch diesmal Schecks der Westfälischen Nachrichten über 250, 150 und 100 Euro entgegennehmen.

Reiterball 2019

1/16
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse
  • Ehrungen beim Reiterball 2019 des Altkreis-Verbandes Lüdinghausen in Ascheberg Foto: Christian Besse

Die Lüdinghauser Equipe hatte nach fünf Wertungsprüfungen mit zwei Punkten Vorsprung vor den Seppenradern gewonnen. Pia Fricke, Antonia Höcke, Antonia Kemmann, Laura Resing, Klara Rolf, Christina Schemmer, Lara Tönnissen und Lisa Wiedau hatten für den RVL die Punkte gesammelt.

Vom Altkreisverband darüber hinaus geehrt wurden der RV St. Georg Werne für den Sieg bei der Altkreisstandarte und ein weiteres Mal der RV Lüdinghausen für den ersten Platz beim Kreisjugendturnier.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6353953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall
Mit voller Wucht war der Kleintransporter eines Paketdienstes auf den stehenden Mercedes aufgefahren.
Nachrichten-Ticker