Reiten: Horses & Dreams
Felix Haßmann siegt zum Auftakt in Hagen

Hagen a.T.W./Lienen -

Erfolgreich ging es am Mittwoch für den Felix Haßmann bei „Horses & Dreams“ los.

Mittwoch, 24.04.2019, 17:32 Uhr aktualisiert: 24.04.2019, 17:40 Uhr
Felix Haßmann auf SL Brazonado Foto: RV Lienen

Am Eröffnungstag in Hagen a.T.W. gewann der Lienener auf SL Brazonado das erste Springen um den Preis der Performance Sales International GmbH. Das Lienener Paar legte mit einem Nullfehlerritt mit 63,09 Sekunden die schnellste Zeit vor. Platz zwei sicherte sich Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) auf Cali des Bergeries in 63,96 Sekunden. Nicolas Pedersen (Dänemark) wurde Dritter. Die erste Dressurprüfung sicherte sich Luisa Emmerich (Hattingen) mit Daytona.

Im zweiten Springen – Preis der Hof Kasselmann GmbH & Co. KG – leistete sich Haßmann auf Sig Chaccinus einen Abwurf und einen Zeitfehler.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6563709?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35349%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker