Mitgliederversammlung des Lengericher Tennisclub
Freimut Reuschel neues Ehrenmitglied

Lengerich -

Einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Kassenwart haben die Mitglieder des Lengericher Tennisclubs bei der Jahreshauptversammlung gewählt. Der alte Kassenwart Freimut Reuschel wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Donnerstag, 14.03.2019, 20:34 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 16:58 Uhr
Der neue Vorstand des Lengericher TC (von links) Olaf Zander, Dietmar Rickert, Kirsten Schmidt-Steenblock, Christian Schulz, Jessica Brockmann, Thomas Steenblock, Stefan Patzak. Foto: Lengericher TC

Mit Spannung war die Mitgliederversammlung des Lengericher Tennisclubs erwartet worden. Hatte doch der Vorstand zum Ende der Saison 2018 ein neues Mitglieder- und Trainingskonzept angekündigt. Daneben war es die letzte Versammlung mit dem bisherigen Vorsitzenden Stefan Arenz und Kassenwart Freimut Reuschel .

Wichtigster Tagesordnungspunkt waren denn auch die Vorstandswahlen. Olaf Zander (Sportwart), Kirsten Schmidt-Steenblock (Jugendsportwartin) und Stefan Patzak (Technikwart) wurden einstimmig bestätigt. Vorsitzender Stefan Arenz war über zehn Jahre im Vorstand aktiv, Kassenwart Freimut Reuschel bringt es auf über 40 Jahre ehrenamtliches Engagement. Mit dem Rücktritt der beiden endete auch eine Ära in der Vereinsführung des LTC. Reuschel wurde für seinen langjährigen Einsatz zudem als Erster zum Ehrenmitglied im LTC ernannt. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder Thomas Steenblock, neue Kassenwartin ist Jessica Brockmann.

Über 40 Teilnehmer hatten sich im Hotel „Zur Mühle“ eingefunden. Zunächst berichtete der geschäftsführende Vorstand Christian Schulz über die vielen Dinge abseits des Tennisplatzes. Das Projekt „automatische Platzbewässerung“ sei in Angriff genommen worden, eine stückweise Umsetzung könne 2019 beginnen. Hier sei man jedoch angesichts der hohen Investitionen auf die Unterstützung von Co-Sponsoren angewiesen. Trotz einiger Abgänge zum Ende des Jahres 2018 konnte die Mitgliederzahl mit 234 gehalten werden.

Ein großer Arbeitsschwerpunkt war zuletzt die Neuausrichtung des Vereins im Hinblick auf die Mitgliederbetreuung und das zugehörige Trainingskonzept. Kern dieses Konzeptes ist, dass sich Vorstand, Trainerteam und Mitglieder gemeinsam und besser abgestimmt um Gewinnung und Einbindung neuer Mitglieder kümmern.

In Bezug auf den Trainingsbetrieb ist die Rolle eines Trainingskoordinators geschaffen worden, der als zentraler Ansprechpartner und Koordinator zwischen Mitgliedern und Trainern fungiert. Diese Funktion übernimmt Tennislehrer Andreas Kluin. Als Trainer stehen ihm Holger Visse (B-Lizenz), Arne Plagemann (A-Lizenz) und Benjamin Brüggemann (C-Lizenz) zur Seite. Zusätzlich unterstützt Marie Sparenberg als Basistrainerin das Team. Damit können zur Sommersaison regelmäßige, kostenlose Schnupperstunden (Montag) angeboten werden sowie ein Trainings- und Spielkonzept, das Interessierte schneller und besser an den Tennissport heranführt.

Die Sportwarte Olaf Zander, Jessica Brockmann und Kirsten Schmidt-Steenblock berichteten über viele gute Ergebnisse aus der vergangenen Sommer- und Wintersaison berichten. In der Wintersaison waren elf Jugend- und Erwachsenen-Mannschaften im Bezirk Münsterland und in der Tecklenburger Landrunde gemeldet, 13 waren es dann im Sommer.

Kassenwart Freimut Reuschel erläuterte eine solide Kassenlage, Technikwart Stefan Patzak zeigte sich zufrieden mit der Arbeit des neuen Platzwartes Alexander Lüst.

Stefan Arenz:

Stefan Arenz gehört dem LTC seit 2006 an und war über zehn Jahre lang aktives Vorstandsmitglied, wovon er sechs Jahre als erster Vorsitzender wirkte. War er leider in den letzten zwei Jahren als aktiver Spieler durch Verletzungen nicht voll einsatzfähig, widmete er sich verstärkt der Vorstandsarbeit und dem Zusammenhalt der Mitglieder und des Vereins. Er wird dem neuen Vorstand auch nach seinem Ausscheiden weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen und ein Comeback auf dem Platz ist zum Sommer ebenfalls fest im Visier.

Freimut Reuschel:

Freimut Reuschel ist ein Urgestein des Lengericher Tennisclubs. Am 01.01.1971 trat er dem Club bei und füllte in seiner langjährigen Mitgliedschaft viele Ämter innerhalb des Vorstands aus. Schriftführer, Sportwart, zweiter Vorsitzender und zuletzt für mehrere Jahrzehnte Kassenwart.

Sportlich spielte er in sämtlichen Alterklassen, wurde Vereinsmeister und oftmaliger Sieger in den Mannschaftsspielen des LTC. Nach über 40-jähriger Tätigkeit im Vorstand des LTC wurde er nun vom Verein zum bisher ersten und einzigen Ehrenmitglied ernannt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6470946?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Initiator von #MeTwo: Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Nachrichten-Ticker