Tischtennis: Senioren-EM in Budapest
Langers sammeln in Budapest viel Edelmetall ein

Metelen/Epe -

Gold war das Ziel, Silber und Bronze sind es geworden. Die Langer-Brüder Jürgen und Horst können trotz des verpassten Doppeltitels mit ihrem Abschneiden bei der Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren sehr zufrieden sein.

Dienstag, 09.07.2019, 18:24 Uhr
Die intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften machte sich für Jürgen (l.) und Horst Langer bezahlt. Die Brüder gewannen im Einzel jeweils Bronze und im gemeinsamen Doppel Silber. Foto: TTV

Da sind sie, die Medaillen. Mit jeweils einer Silber- und Bronzemedaille kehrten Jürgen (l.) und Horst Langer von den Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren aus Budapest zurück.

Im Doppelwettbewerb der Altersklasse 75+ waren der für den TTV Metelen spielende Jürgen und sein für Mühlheim antretender Bruder Horst als Mitfavoriten gehandelt worden. Bis zum Halbfinale gaben die Deutschen Mannschaftsmeister von 1959 in sechs Spielen auch keinen Satz ab. „Es lief einfach, wir haben sehr souverän gespielt“, bilanzierte Jürgen Langer im Nachhinein. Entsprechend zuversichtlich ging das Brüderpaar in das Finale gegen Wolfgang Schmidt/Prof. Dr. Bernd Witthaus, die zuvor das hoch gehandelte Duo Dimitrije Bilic/Siegfried Lemke ausgeschaltet hatten. „Schmidt/Witthaus liegen uns eigentlich besser“, sahen sich die Langers im Vorteil. Doch es kam anders . . .

Dafür lief es für Jürgen Langer im Einzel deutlich besser als erwartet. Der Eperaner freute sich riesig über seine Medaille und seinen größten Individual-Erfolg im Seniorenbereich. „Das Halbfinale war ein Duell auf Augenhöhe, das auch ich hätte gewinnen können. Trotzdem bin mit meinem Abschneiden im Einzel super zufrieden. Mit Platz drei hatte ich nicht gerechnet“, so Langer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6766362?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Autolack unter der Haut
Corinna Brungs schaut sich im Labor am Bildschirm das Analyse-Ergebnis einer tätowierten Hautprobe an
Nachrichten-Ticker