Hallenfußball: Ausber-Cup
Holger Möllers: „Die Jungs sollen Spaß haben“

Herbern -

Landesligist SV Herbern bestreitet am Donnerstagabend seine Gruppenspiele in Everswinkel. Die Truppe von Holger Möllers trifft auf den BSV Roxel, den SV Drensteinfurt und Borussia Münster.

Mittwoch, 20.12.2017, 20:12 Uhr

Die Miene täuscht: Holger Möllers und seine Spieler gehen ganz relaxed in das Turnier.
Die Miene täuscht: Holger Möllers und seine Spieler gehen ganz relaxed in das Turnier. Foto: Besse

Fußball-Landesligist SV Herbern bestreitet am Donnerstagabend seine Gruppenspiele beim 25. Ausber-Cup in der Kehlbachhalle Everswinkel. Um 18.40 Uhr trifft die Truppe von Holger Möllers auf Westfalenligist BSV Roxel . Weitere Gruppengegner sind Bezirksligist SV Drensteinfurt und A-Ligist Borussia Münster.

Wie wichtig ist Ihnen ein gutes Abschneiden beim Ausber-Cup?

Möllers: Für uns steht allein der Spaß im Vordergrund. Die Jungs sollen sich erst einmal wieder an den Hallenkick gewöhnen.

Was sitzt drin für den SV Herbern?

Möllers: Ich hänge das gar nicht so hoch in diesem Jahr. Wie gesagt, die Spieler sollen Spaß haben, die Winterpause ist schon kurz genug. Wir hatten das letzte Ligaspiel gegen Gemen ja erst am vergangenen Sonntag und in drei Wochen beginnen wir schon mit der Vorbereitung auf die Rückrunde.

Wie viele Spieler nehmen Sie mit nach Everswinkel?

Möllers: Es sind die an Bord, die Lust haben – da gab es überhaupt keinen Zwang. Es haben sich neun Spieler gemeldet, und die kicken dann auch. chrb

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5372311?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Gibt es ein Geständnis des Ladeninhabers ?
Der Ladeninhaber (hier rechts verdeckt durch einen Hefter) hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Jetzt will er sich vielleicht doch einlassen.
Nachrichten-Ticker