Fußball: Frauen-Bezirksliga
Es knallt gleich richtig zu Beginn: RW Ahlen starten in die Vorbereitung

Ahlen -

Gleich zum Trainingsauftakt bei RW Ahlens Fußballerinnen hat es ein kräftiges Donnerwetter gegeben. Schuld daran war aber nicht der Trainer Marco Beyer. Er war prächtiger Stimmung.

Dienstag, 23.07.2019, 05:00 Uhr aktualisiert: 23.07.2019, 16:36 Uhr
Bereiten sich auf eine schwierige Saison vor: (von links) Torwart-Trainer Sven Ostermann, Marie Matusiak, Lara Beyer und Trainer Marco Beyer. Foto: Marc Kreisel

Nun ist auch die Sommerpause der BezirksligaFußballerinnen von Rot-Weiß Ahlen vorbei. Geknallt hat es ordentlich in der ersten Trainingseinheit. Denn mit dem Start brach ein großes Gewitter über die Südenkampfbahn herein und Trainer Marco Beyer musste seine nur 14 Spielerinnen erst mal vom Feld holen.

„Das ist aber normal, es sind Ferien und die meisten sind eben im Urlaub“, zeigte der Übungsleiter Verständnis für die maue Beteiligung zum Auftakt. Dafür begrüßte er mit den beiden Auswahlspielerinnen Marie Matusiak und Lara Beyer zwei neue Gesichter. Beide besitzen das Doppelspielrecht und dürfen in der U16 und bei den Seniorinnen ran.

Fast identisches Personal

Dies gilt auch für Annika Recker, Joeline Ruppelt und Lara Harbaum. Dazu haben die Ahlenerinnen mit Munevera Devedzic eine Spielerin des Altjahrgangs in den Kader genommen, die nur im Frauenteam eingesetzt wird. Obendrein kehrt Louisa Eick nach einem Auslandsaufenthalt zurück. „Damit gehen wir fast unverändert in die neue Saison. Wir haben uns als Ziel einen einstelligen Tabellenplatz gesetzt,“ sagt Beyer.

Der Trainer rechnet mit einer starken Liga, denn mit der Hammer Spielvereinigung, dem BV Lünen, SV Wanne 11, TuS Harpen und dem FC SW Silschede sind gleich fünf interessante Teams in die Liga auf- beziehungsweise abgestiegen.

Um sich auf die schwere Aufgabe vorzubereiten, stehen folgende Vorbereitungsspiele auf dem Programm: SG Telgte (21. Juli, 13 Uhr), Kamener SC (3. August, 16 Uhr), SC Gremmendorf 2 (4. August, 15 Uhr), TuS Wadersloh (7. August, 19.30 Uhr), Borussia 07 Münster (8. August, 19.30 Uhr), Peckeloh (15. August, 19.30 Uhr) und TuS Niederaden (20. August, 19.30 Uhr).

Der erste Bezirksliga-Spieltag ist für 25. August terminiert. Die Ahlenerinnen erwarten um 13.15 Uhr die Hammer Spielvereinigung zum Derby.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6797718?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Reinigungsmittel verwechselt: Cabrio-Bad in Senden geräumt
Feuerwehreinsatz: Reinigungsmittel verwechselt: Cabrio-Bad in Senden geräumt
Nachrichten-Ticker