Jubel nach dem gehaltenen Elfmeter, die Null steht: Torwart Ralf Fährmann jubelt gemeinsam mit Salif Sané.

Fußball: Champions League Allenfalls ein kleiner Schritt für Schalke gegen Porto

Gelsenkirchen -

Ein Strafstoß, der doch extrem umstritten war, kostete den FC Schalke 04 den Auftaktsieg in der Champions League. Der Rückkehrer in die Königsklasse musste sich mit einem 1:1 gegen den FC Porto begnügen. Immerhin ein kleiner Schritt nach vorne.

Von Thomas Rellmann

American Football: Interview Ex-NFL-Star Sebastian Vollmer: „Ich bin super gerne Papa“

Münster -

Sebastian Vollmer musste 2017 seine Karriere beenden. Nun hat er ein Buch geschrieben und beobachtet den American Football aus der Distanz. Der einstige NFL-Champion blickt im Interview zurück auf eine bewegte Karriere, aber auch nach vorne.

Von André Fischer

Reiten: Vielseitigkeit Enttäuschung weicht bei Ingrid Klimke nach WM-Bronze dem Stolz

Münster -

Abwurf am letzten Hindernis. Damit Bronze statt Gold. Große Enttäuschung wäre nur menschlich gewesen. Doch schon am Tag nach dem WM-Finale, nach dem letzten Akt der Vielseitigkeit, konnte sich Ingrid Klimke wieder freuen.

Von Henner Henning

Fußball: 3. Liga Alles fix: Sonderzug nach Kaiserslautern startet

Lotte -

Seit Wochen planen die Anhänger des Fußball-Drittligisten Sportfreunde Lotte einen Sonderzug zum Spiel beim 1. FC Kaiserslautern. Nun ist klar: Der erste Fanzug in der Vereinsgeschichte der Sportfreunde rollt am Samstag, 29. September, zum Betzenberg. Tickets sind noch erhältlich.

Von Christoph Schillingmann

Deutsche Meisterschaft Warendorfer Surfer wollen in die Top Ten

Warendorf -

Für das Regattateam des Surfclubs Warendorf geht am kommenden Wochenende um eine echte Standortbestimmung – das dreiköpfige Team muss sich bei den Deutschen Meisterschaften der Raceboardfahrer behaupten.

Motorsport Christian Hülshorst wird Siebter der DM

Lüdinghausen -

Christian Hülshorst hat die DM der Langbahnfahrer auf dem siebten Platz abgeschlossen. AMSC-Vereinskollege Jens Benneker wurde 13. in der Endabrechnung. Während dieser in den Vorläufen nur einen Punkt holte, lief es für Hülshorst „von Mal zu Mal besser“.

Von Christian Besse