Fleischtipp
Bavette- oder Flankensteak gegrillt

Wurst aus der Vakuumverpackung und ein Hacksteak von der Fleischtheke – Robert Meyer hat da eine bessere Idee. 

Freitag, 31.07.2015, 13:07 Uhr

Der Gronauer Grill-Profi und einstige Vize-Grill-Weltmeister empfiehlt: Bavette oder Flankensteak . „Dieses Fleischstück kommt aus dem inneren Mantel des Bauchbereichs, also der Flanke“, erklärt der gelernte Fleischer. „Dieses Muskelstück ist sehr grobfaserig, recht flach und wiegt etwa 600 Gramm.

Das Flankensteak ist sehr aromatisch und intensiv.

Grill-Profi

Als Steak wurde es bislang selten zum Grillen verwendet und ist auch noch recht unbekannt. Trotzdem muss man sagen, dass es im Geschmack ein einzigartiges Erlebnis ist. Sehr aromatisch und auch intensiv.“ Daher die Empfehlung: lediglich mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Kräuterzweig unterstützt das noch.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3416528?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F2617471%2F4839820%2F4839821%2F
Vergewaltiger kommt in Haft
Sechseinhalb Jahre Strafe: Vergewaltiger kommt in Haft
Nachrichten-Ticker