Bundesregierung
Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt

Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Bundesverteidigungsministerin. Sie erhielt im Schloss Bellevue in Berlin ihre Ernennungsurkunde vom stellvertretenden Bundesratspräsidenten, Berlins Regierungschef Michael Müller. Er vertrat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der im Urlaub ist. Die bisherige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, die zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt wurde, erhielt von Müller ihre Entlassungsurkunde. An der Zeremonie nahm auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teil.

Mittwoch, 17.07.2019, 11:20 Uhr aktualisiert: 17.07.2019, 11:24 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6785228?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Bahnsteig zu kurz für lange ICE
Zu kurz für lange ICE: Bahnsteig 4 im Hauptbahnhof
Nachrichten-Ticker