Brände
«Club der Visionäre» soll nach Brand bald wieder öffnen

Berlin (dpa) - Für Partygänger in Berlin gibt es vorerst eine Adresse weniger: Der bekannte «Club der Visionäre» bleibt nach einem Brand vorerst geschlossen. Das Feuer war am Morgen in dem Club am Flutgraben im Stadtteil Kreuzberg ausgebrochen. Während die Feuerwehr mitteilte, der Club sei vollständig ausgebrannt, betonten die Betreiber, der Haupt-Gästebereich sei nicht betroffen. Man hoffe, den Club nach Abstimmung mit den Behörden bald wieder öffnen zu können. Wie das Feuer ausbrechen konnte, war zunächst nicht bekannt.

Samstag, 15.06.2019, 20:50 Uhr aktualisiert: 15.06.2019, 20:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6692936?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker