Kriminalität
Demo nach mutmaßlichem Kindesmissbrauch - auch Rechtsextreme

Dessau-Roßlau (dpa) - Nach einem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Mädchens und der Festnahme eines 27-Jährigen hat es in Dessau-Roßlau eine Demonstration gegeben. Etwa 120 Menschen hätten sich am Sonntagabend versammelt, darunter waren auch Teilnehmer, die dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen seien, sagte eine Polizeisprecherin. Die Tat soll sich am Sonntagvormittag ereignet haben, der Verdächtige stammt nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft aus dem Niger.

Dienstag, 11.06.2019, 03:17 Uhr aktualisiert: 11.06.2019, 03:20 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6680987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Vergewaltiger kommt in Haft
Sechseinhalb Jahre Strafe: Vergewaltiger kommt in Haft
Nachrichten-Ticker