EU
EU für Brexit-Aufschub - neues Austrittsdatum noch unklar

London (dpa) - Die Zeichen verdichten sich: Brüssel dürfte Großbritannien einen weiteren Aufschub für den EU-Austritt gewähren. Unklar ist noch, wie lange. Kanzlerin Angela Merkel hält eine Brexit-Verschiebung bis Ende 2019 oder Anfang 2020 für möglich. EU-Ratschef Donald Tusk wirbt für einen Aufschub um bis zu ein Jahr. An diesem Mittwoch entscheidet ein EU-Sondergipfel darüber. In dem Entwurf der Gipfel-Erklärung steht: Sollte Großbritannien nach dem 22. Mai noch EU-Mitglied sein, müssten die Briten tags darauf an der Europawahl teilnehmen. Andernfalls gebe es einen Brexit ohne Vertrag.

Dienstag, 09.04.2019, 22:10 Uhr aktualisiert: 09.04.2019, 22:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6532349?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Werkstattscheune komplett zerstört
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune in voller Ausdehnung in Flammen. Die Einsatzkräfte hatten den Brand aber schnell unter Kontrolle gebracht. Vor und hinter der Scheune standen drei Autos, die erheblich beschädigt wurden (Bild rechts).
Nachrichten-Ticker