Konflikte
Israels Luftwaffe greift Ziele im Gazastreifen an

Tel Aviv (dpa) - Nach einem Raketenangriff militanter Palästinenser aus dem Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe Ziele in dem Küstengebiet angegriffen. Kampfflugzeuge hätten am Abend zwei unterirdische Bauten der im Gazastreifen herrschenden Hamas ins Visier genommen, teilte die Armee mit. Die Aktion diene dem Schutz der israelischen Zivilbevölkerung. Israels Militär habe damit auf den Abschuss einer Rakete auf sein Gebiet reagiert. Zu Opfern gab es zunächst keine Angaben. Die Hamas wird von Israel, den USA und der EU als Terrororganisation eingestuft.

Sonntag, 13.01.2019, 02:43 Uhr aktualisiert: 13.01.2019, 02:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6315260?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
FH-Verkehrsexperte forscht zum ÖPNV in Münster
Trambusse wie dieser fahren bereits in Belfast, Trondheim und Malmö.
Nachrichten-Ticker