Fußball
Medien: Hansa Rostock beurlaubt Trainer Dotchev

Rostock (dpa) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat sich offenbar von seiner sportlichen Leitung getrennt. Trainer Pavel Dotchev wurde nach übereinstimmenden Medienberichten ebenso beurlaubt wie Sportvorstand Markus Thiele. Der Verein hat die Entscheidung noch nicht bestätigt. Dotchev hat den einstigen Bundesligisten im Sommer 2017 übernommen und im ersten Jahr auf einen zufriedenstellenden sechsten Rang geführt. In dieser Spielzeit liegt Hansa nach einem Spieltag der Rückrunde auf Platz acht.

Donnerstag, 03.01.2019, 20:46 Uhr aktualisiert: 03.01.2019, 20:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6295792?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Großfeuer am FMO: Ursache bislang unklar
Die betroffenen Fahrzeuge auf den Ebenen 1 und 2 verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Insgesamt waren 72 Autos betroffen.
Nachrichten-Ticker