Bundestag
Merkel beschwört Zusammenhalt - Streit mit CSU um den Islam

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Zusammenhalt der Gesellschaft in Deutschland zum Ziel ihrer vierten Amtszeit erklärt. Zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU brach der Konflikt über die Zugehörigkeit des Islam zu Deutschland allerdings wieder aus. Merkel betonte in ihrer Regierungserklärung im Bundestag auch an die Adresse ihres Innenministers Horst Seehofer, dass der Islam inzwischen zu Deutschland gehöre. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt widersprach: «Der Islam gehört nicht zu Deutschland.»

Mittwoch, 21.03.2018, 17:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5608600?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker