Verkehr
Unfallstatistik für deutsche Straßen 2012 wird vorgestellt

Berlin (dpa) - Das Statistische Bundesamt stellt heute die Zahlen zur Unfallentwicklung auf deutschen Straßen im vergangenen Jahr vor. Nach vorläufigen Daten, die schon im Februar veröffentlicht wurden, sank die Zahl der Todesopfer 2012 auf einen Tiefstand. Im Verkehr ums Leben kamen rund 3600 Menschen - zehn Prozent weniger als 2011. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück. Die amtliche Statistik soll nun unter anderem auch aktuelle Zahlen zu Unfallursachen und dem Unfallrisiko junger und älterer Menschen liefern.

Mittwoch, 10.07.2013, 09:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1775560?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F1748325%2F1877366%2F
Auch im Münsterland werden Unternehmen tagtäglich attackiert
Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu – und sie betrifft auch kleine Mittelständler im Münsterland.
Nachrichten-Ticker