Brände
Brand auf Ausflugsschiff mit 40 Passagieren

Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen eines technischen Defekts ist im Maschinenraum eines Ausflugsschiffs auf dem Rhein in Düsseldorf ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr mitteilt. Der Bootsführer habe noch vor Eintreffen der Feuerwehr das Schiff angelegt und die 40 Passagiere an Land gebracht.

Montag, 17.06.2019, 11:34 Uhr aktualisiert: 17.06.2019, 11:42 Uhr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht nach einer Übung mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt

Kurz nachdem das Ausflugsschiff gegen 19.30 Uhr den Düsseldorfer Hafen verlassen hatte, brach das Feuer aus. Wegen eines technischen Defekts sei Maschinenöl auf heiße Teile der Auspuffanlage und der Auspuffdämmung geraten und habe sich entzündet. Der Schwelbrand habe einen geringen Sachschaden angerichtet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6699449?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Verlage aus der Region auf der Frankfurter Buchmesse
Silke Haunfelder, Dr. Dirk F. Paßmann und Julian Krause (v.l.) vom Verlag Aschendorff präsentieren Bücher mit münsterländischen Bauernhöfen, Domschatz und zum Bauhaus-Jubiläum.
Nachrichten-Ticker