Brände
Brand in Entsorgungsbetrieb: Eine Million Euro Schaden

Beverungen (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Beverungen (Kreis Höxter) ist laut Polizei ein Sachschaden von etwa einer Million Euro entstanden. Aus einer Lagerhalle seien in Folge des Brandes von Altpapier, Elektroschrott und Hausmüll dichte Qualmwolken aufgestiegen, teilte die Polizei in Höxter am Samstagabend mit. Mehr als 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

Samstag, 15.06.2019, 20:39 Uhr aktualisiert: 15.06.2019, 20:52 Uhr
Front eines Einsatzwagens der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6692947?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Großfeuer am FMO: Ursache bislang unklar
Die betroffenen Fahrzeuge auf den Ebenen 1 und 2 verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Insgesamt waren 72 Autos betroffen.
Nachrichten-Ticker