Unfälle
Tödlicher Unfall: Fahrer kracht gegen Hauswand

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein 39-Jähriger ist in der Nacht auf Mittwoch in Mönchengladbach mit seinem Wagen frontal gegen eine Hauswand geprallt und später im Krankenhaus gestorben. Der Mann kam aus unbekannter Ursache im Stadtteil Lürrip mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Rettungskräfte trafen ihn leblos an, Polizeibeamte und ein Notarzt versuchten den Mann zu reanimieren. Er starb jedoch kurz nach seiner Einlieferung in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar. Der 39-Jährige, der allein im Wagen war, fuhr laut Polizei wohl deutlich zu schnell.

Mittwoch, 20.02.2019, 06:51 Uhr aktualisiert: 20.02.2019, 07:02 Uhr
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6404749?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Initiator von #MeTwo: Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Nachrichten-Ticker