Verkehr
A2-Brücke: Gebrochene Stahlschwelle sorgt für Behinderungen

Recklinghausen (dpa/lnw) - Für die Reparatur einer gebrochenen Schwelle an einer Brücke haben Autofahrer auf der A2 bei Recklinghausen am Montag im abendlichen Berufsverkehr Behinderungen hinnehmen müssen. Während der Notreparatur habe sich der Verkehr zeitweise auf mehrere Kilometer gestaut, sagte ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen.NRW. Für die kurzfristige Maßnahme musste die Autobahn in Richtung Hannover ab dem Nachmittag von drei auf einen Fahrstreifen verengt werden.

Montag, 11.02.2019, 17:35 Uhr aktualisiert: 11.02.2019, 17:42 Uhr

Am Abend konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Der Schaden war durch Verschleiß entstanden und eine Reparatur nicht aufzuschieben, hieß es. Weil das gebrochene Stahlteil einige Zentimeter hochstand, habe die Gefahr bestanden, dass Reifen aufgeschlitzt würden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6384914?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Baufortschritt im Schneckentempo
Seit Monaten kommen die Bauarbeiten an der Ostseite des Hauptbahnhofs nur äußerst langsam voran.
Nachrichten-Ticker