Tischtennis
Timo Boll wieder Zweiter der Tischtennis-Weltrangliste

Düsseldorf (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll von Borussia Düsseldorf ist wieder die Nummer zwei der Tischtennis-Weltrangliste. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Ranking des Weltverbandes ITTF hervor. Trotz seiner verletzungsbedingten Aufgabe im Halbfinale der Japan Open Mitte Juni sammelte der 37-jährige Boll die nötigen Punkte, um an seinem Nationalmannschaftskollegen Dimitrij Ovtcharov und dem Chinesen Ma Long vorbeizuziehen. Ovtcharov ist als zweitbester Deutscher jetzt Vierter, Ma Long Sechster. Der Chinese Fan Zhendong nimmt weiter die Spitzenposition ein.

Montag, 02.07.2018, 11:25 Uhr aktualisiert: 02.07.2018, 11:32 Uhr
Timo Boll aus Düsseldorf spielt. Foto: Andreas Arnold
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5870609?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker