Kriminalität
Männer in Paketboten-Jacken rauben Modegeschäft aus

Ratingen (dpa/lnw) - Zwei Unbekannte haben ein Modegeschäft in Ratingen (Kreis Mettmann) ausgeraubt. Die mit gelb-roten Paketboten-Jacken bekleideten und mit Schals maskierten Männer klingelten am frühen Mittwochabend an der Hintertür des Geschäfts, wie die Polizei mitteilte. Sie fesselten zwei Angestellte, bedrohten sie mit einer Pistole und zwangen sie zum Preisgeben der Safe-Kombination. Anschließend entkamen sie mit einem vierstelligen Bargeldbetrag. Die 18 und 27 Jahre alten Angestellten konnten sich innerhalb von zehn Minuten befreien und den Notruf wählen, doch die Täter blieben verschwunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Donnerstag, 22.03.2018, 05:03 Uhr

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5609206?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Großeinsatz für Feuerwehr
Ein Scheunenbrand sorgte dafür, dass über 120 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ostbevern und Brock sowie zahlreicher angrenzender Wehren bis spät in den Abend in der Bauerschaft Brock im Einsatz waren.
Nachrichten-Ticker