Unfall in Telgte
Radfahrerin verletzt

Telgte -

Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall in einem Kreisverkehr leicht verletzt worden.

Sonntag, 11.02.2018, 14:02 Uhr

Die Polizei wurde zur Unfallstelle gerufen.
Die Polizei wurde zur Unfallstelle gerufen. Foto: Anne Eckrodt

Im „Telgter Ei“ kam es am Samstag gegen 11.45 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine 40-Jährige leicht verletzt wurde. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Eine 34-jährige Frau aus Telgte befuhr mit ihrem Pkw die Alverskirchener Straße stadteinwärts, die 40-Jährige auf dem Fahrrad den Radweg des Kreisverkehrs bei Dartmann aus Richtung Wolbecker Straße kommend in Richtung Alverskirchener Straße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr prallte die Pkw-Fahrerin mit der linken Fahrzeugfront gegen die von links kreuzende Radfahrerin. Letztere wurde mit einem Rettungswagen zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei weiter mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5509981?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Dreharbeiten für neuen Münster-„Tatort“ gestartet
Weihnachtsfolge: Dreharbeiten für neuen Münster-„Tatort“ gestartet
Nachrichten-Ticker