Kollision zweier Fahrzeuge
Vier Verletzte nach Unfall auf der L 793

Everswinkel/Freckenhorst -

(Aktualisiert: 13.30 Uhr) Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge am Mittwochmorgen bei Everswinkel wurden vier Personen verletzt. 

Mittwoch, 03.01.2018, 07:01 Uhr

Kollision zweier Fahrzeuge: Vier Verletzte nach Unfall auf der L 793
Foto: Klaus de Carné

Die Kollision, an der auch ein mit mehreren Personen besetzter Transporter beteiligt war, ereignete sich laut Auskunft der Polizei um 7.30 Uhr an der Landstraße 793 (Abzweig Freckenhorster Straße).

Ein 54-jähriger Telgter war mit seinem Personentransportfahrzeug  die Landstraße in Richtung Freckenhorst gefahren, als zeitgleich ein ihm entgegenfahrender 20-jähriger Autofahrer aus Warendorf in die Freckenhorster Straße abbog. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei dem Verkehrsunfall verletzten sich der Warendorfer schwer und der Telgter leicht. Zwei Insassen aus Ostbevern, die in dem Transporter saßen, wurden ebenfalls leicht verletzt. Rettungskräfte brachten alle vier Personen in Krankenhäuser.

Die Polizei sperrte die L 793 im Bereich der Unfallstelle für etwa anderteinhalb Stunden.


Korrektur: In der Erstmeldung erfolgte eine falsche Zuordnung der Fahrzeuge zu den Unfallbeteiligten.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5397081?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Hubschrauber-Besatzung hilft beim Rinder-Fang
(Symbolbild) 
Nachrichten-Ticker