Seniorengemeinschaft Westbevern
Senioren feiern ihr 40-Jähriges

Westbevern -

Die Westbeverner Seniorengemeinschaft wird 2018 40 Jahre alt. Viele Veranstaltungen warten im kommenden Jahr.

Freitag, 29.12.2017, 16:12 Uhr

Gesangs- und Theatereinlagen  sollen auch im Jubiläumsjahr die monatlichen Treffen der Seniorengemeinschaft Westbevern bereichern.
Gesangs- und Theatereinlagen sollen auch im Jubiläumsjahr die monatlichen Treffen der Seniorengemeinschaft Westbevern bereichern. Foto: Niemann

Ein Team hält Wort – das trifft auf die Mannschaft der Seniorengemeinschaft Westbevern mit Leiterin Marlies Sommer , Gisela Schapmann , Maria Topheide, Renate Luttermann und Alois Rotthowe zu. Sie sind für die Seniorinnen und Senioren aus dem Beverdorf im Einsatz. Und das in vielfältiger Weise: Ausflüge, Wallfahrten, Theaterbesuche, Vorträge und die monatlichen Treffen im Pfarrheim werden organisiert.

Daran soll sich im Jubiläumsjahr 2018 nichts ändern. Dann besteht die Seniorengemeinschaft Westbevern seit 40 Jahren. Der runde „Geburtstag“ werde am Mittwoch, 9. Mai, gefeiert, teilt Marlies Sommer mit.

Das Team der ehrenamtlich Tätigen sorgt bei den monatlichen Zusammenkünften auch für Kaffee und Kuchen an den langen Tischreihen. Dessen Arbeit wurde auch bei der Zusammenkunft der Seniorengemeinschaft zum Abschluss dieses Jahres von den Anwesenden gewürdigt. Die Besucher konnten sich über ein abwechslungsreiches Programm freuen. Der Frauenchor der kfd Westbevern unterhielt mit Liedvorträgen. Kinder sorgten für Flötenklänge. Der Adventszeit entsprechend kam der Nikolaus vorbei und gab weihnachtliche Geschichten zum Besten.

Der Seniorennachmittag, der an jedem zweiten Mittwoch im Monat im Pfarrheim stattfindet, beginnt immer um 14.30 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche. Marlies Sommer weist noch einmal darauf hin, dass ein Fahrdienst eingerichtet ist, der Frauen und Männer abholt, die am Seniorennachmittag teilnehmen möchten, aber keine Fahrgelegenheit haben. Elfriede Ahlbrandt und Heinz Tietze haben sich dazu bereit erklärt, die Senioren abzuholen und wieder wegzubringen. Ein Anruf bei Marlies Sommer unter ✆  0 25 04/87 56 (tagsüber ab 17 Uhr) genügt.

Die erste Zusammenkunft im neuen Jahr am 10. Januar wird durch den Auftritt der Theatergruppe der kfd bereichert.

„Auch für das Jahr 2018 hat die Seniorengemeinschaft einige Aktivitäten geplant. Das detaillierte Programm muss noch ausgearbeitet werden. Wir freuen uns, wenn sich weitere Interessierte und neu Zugezogene unserer Seniorengemeinschaft anschließen“, so die Leiterin. Zwischen 30 und 35 Teilnehmer kommen stets zu den monatlichen Treffen.

Ein Bereich innerhalb der Seniorengemeinschaft ist auch das Seniorenkegeln. An jedem dritten Donnerstag im Monat treffen sich die „Fidelen Rentner“ von 15.30 bis 17 Uhr in Piesers Gasthaus. Auch dabei seien Interessierte jederzeit willkommen und könnten mitmachen, erklärt Marlies Sommer die seit 2001 die Seniorengemeinschaft Westbevern leitet. Die „Fidelen Rentner“ feiern 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. Zum Angebot der Seniorengemeinschaft gehört zudem die Seniorengymnastik unter der Leitung von Dagmar Jäger.

Weitere Infos sind Marlies Sommer erhältlich.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5387781?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Das perfekte Dinner: Um Haaresbreite geschlagen
V.l.: Eva, Hanni, Gastgeber Claus, Filippi und Eduardo „Eddi“
Nachrichten-Ticker