Neue Bauplätze an der Düsbergstraße
Neuer Bolzplatz ist schon fast fertig

Sassenberg -

Gegenüber vom Raiffeisenmarkt, nahe an der B 475, entsteht derzeit ein neuer Bolzplatz. Die Einzäunung ist an drei Seiten bereits erstellt. „Der Bolzplatz wird nächste Woche fertig. Der Bauhof muss noch die Tore installieren“, erklärt Bürgermeister Josef Uphoff auf WN-Nachfrage.

Montag, 21.10.2019, 07:00 Uhr
Der neue Bolzplatz gegenüber vom Raiffeisenmarkt und nahe an der B 475 ist bereits von drei Seiten eingezäunt und soll in einer Woche fertiggestellt sein. Foto: Ulrich Lieber

Der neue Bolzplatz löst damit den bisherigen an der Düsbergstraße ab, der nun Baugebiet wird. Noch in diesem Jahr sollen die neuen Bauplätze vorgestellt werden.

Um den Bolzplatz gab es in der Vergangenheit kontroverse Diskussionen und viel Ärger mit den Anwohnern ( WN berichteten). Die Stadt hatte ursprünglich geplant, auf dem Gelände Übergangswohnheime zu bauen. Die Anwohner der Düsbergstraße waren mit den Planungen nicht einverstanden. In einem Brief an die Stadt äußerten sie ihre Bedenken zur Verlegung des Bolzplatzes und zum Bauvorhaben auf dem bisherigen Bolzplatz. Sie befürchten, dass durch Wohnungen für Asylbewerber Probleme entstehen könnten. Zum Beispiel dadurch, dass verschiedene Religionen aufeinander treffen. Außerdem sei eine Wertminderung der eigenen Häuser zu erwarten.

Nach mehreren Diskussionen in den Ausschüssen gaben die Politiker nach und entschieden letztlich, dass auf dem Bolzplatz normale Wohnbebauung stattfinden wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7008280?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Christmas Garden: Braucht der Zoo dieses Lichtspektakel?
Pro & Contra: Christmas Garden: Braucht der Zoo dieses Lichtspektakel?
Nachrichten-Ticker