Die Heiligen Drei Könige üben schon
Sternsinger bereiten sich auf Einsatz vor

Ein erstes Treffen der Sternsinger in Ostbevern und der im Ortsteil Brock hat zwar schon stattgefunden. Doch weitere Jungen und Mädchen können noch dazukommen.

Freitag, 29.12.2017, 18:12 Uhr

Die Heiligen Drei Könige üben schon: Sternsinger bereiten sich auf Einsatz vor

Zu einer ersten Probe fanden sich am Donnerstag in Brock (Foto) die Mädchen und Jungen ein, die sich an der Sternsinger-Aktion beteiligen wollen. Während sich die Bröcker am Sonntag, 7. Januar, auf den Weg machen werden, um für benachteiligte Kinder Spenden zu sammeln, sind die Ostbeverner am selben Wochenende sowohl am Samstag als auch am Sonntag unterwegs.Unter dem Motto „Kinder setzen sich für Kinder ein“ werden die Jungen und Mädchen um finanzielle Unterstützung für Straßenkinder in Nairobi und Uganda bitten. Sie gehen als Heilige Drei Könige von Haus zu Haus, bringen den Segen und erbitten eine Spende. Wer sich den Kindern in Brock noch anschließen möchte, kann zum nächsten Vorbereitungstreffen am Donnerstag, 4. Januar, um 10.30 Uhr in die Herz-Jesu-Kirche kommen. Dann werden auch die Kostüme für die Heiligen drei Könige verteilt. Monika Grewe-Laufer hofft, alle Bereiche in Brock abdecken zu können. „Je mehr Kinder mitmachen, umso mehr Gruppen können wir bilden“, sagte die Organisatorin. Selbiges gilt für die Ostbeverner Kinder. Am Mittwoch, 3. Januar, können alle interessierten Mädchen und Jungen aus Ostbevern ins Edith-Stein-Haus kommen. Dort gibt es um 15 Uhr die Instruktionen für die Sternsinger. Eingeladen sind alle Kinder ab der zweiten Klasse.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5387959?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Gutachten birgt Sprengstoff in sich
Fischsterben im Aasee: Gutachten birgt Sprengstoff in sich
Nachrichten-Ticker