Ostbevern
Spiele für die Kids

Freitag, 24.09.2010, 17:09 Uhr

Ostbevern - Susanne Bücker aus dem Team der Nachmittagsbetreuung der Josef-Annegarn-Schule hatte die Initiative ergriffen und wurde in ihrem Anliegen schnell von Leiterin Gisela Ballmann unterstützt. Über die Hausaufgabenhilfe hinaus wollen die Betreuerinnen den 39 Kindern, die derzeit in der Übermittagbetreuung sind, weitere attraktive Spielmöglichkeiten eröffnen.

Beim Fördervereinsvorsitzenden der Verbundschule, Hubert Kemner , fanden sie ein offenes Ohr, und so ging es bald entschlossen an die Umsetzung. Ob Tischtennis oder Badminton, Feldhockey oder ein Gesellschaftsspiel für eher trübe Tage, für jeden dürfte in Zukunft etwas dabei sein, wenn das tägliche schulische Lernen ein Ende gefunden hat. Das Spielwarengeschäft Lüning stellte zudem kostenlos ein Ballsortiment zur Verfügung.

Schulleiter Andreas Behnen zeigte sich vom Einsatz aller Beteiligten sehr angetan und dankte Kemner für das Engagement des Fördervereins, das einen wichtigen Stellenwert im schulischen Leben einnehme. Kemner verwies noch einmal darauf, dass neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen sind. Antragsformulare lassen sich ganz bequem von der Schulhomepage www.jas-ostbevern.de herunterladen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/156699?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F702874%2F702889%2F
Burgen als Standortfaktor
Burg Vischering in Lüdinghausen ist eine Augenweide – und gehört zur 100-Schlösser-Route, die jetzt aufgewertet werden soll.
Nachrichten-Ticker