Kolping-Karnevalisten zu Gast im Kindergarten Weidenkorb
Feine Narren-Gesellschaft zu Besuch

Everswinkel -

Das war schon eine ziemlich feine Gesellschaft, die da am Montagmorgen Einzug in den Kindergarten Weidenkorb hielt. Edel gekleidete Damen und Herren, die das Prinzenpaar Martin I. und Elke I. Steinbach begleiteten.

Dienstag, 06.02.2018, 07:02 Uhr

Bunte Narrengesellschaft am Montagmorgen im Kindergarten Weidenkorb: Die Kolping-Karnevalisten mit Prinzenpaar, Elferrat, Präsident und V-Team feierten einen fröhlichen Tagesauftakt.
Bunte Narrengesellschaft am Montagmorgen im Kindergarten Weidenkorb: Die Kolping-Karnevalisten mit Prinzenpaar, Elferrat, Präsident und V-Team feierten einen fröhlichen Tagesauftakt. Foto: Klaus Meyer

Dass das ein närrischer Besuch war, merkten die aufgeregten Kinder natürlich am Prinzenkostüm wie auch an der Narrenkappe von Kolping-Präsident Lars Thiemann . Für Prinz und Prinzessin war es ein sehr kurzer Anreise-Weg – sie wohnen nämlich nur ein Haus weiter. Zusammen mit dem V-Team hatte die feine (Elferrats-)Gesellschaft auch feine Backwaren der Bäckereien Diepenbrock und Schmitz dabei. Und ein Geschenk. Das durfte der kleine Felix auspacken, weil er Geburtstag hatte. Zum Vorschein kamen zwei tolle Fußbälle. Beim gemeinsam angestimmten „Happy Birthday“ meldete auch Lars Thiemann noch seine musikalischen Gruß-Ansprüche an – auch er feierte sein Wiegenfest.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5489623?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker